MUSEALVEREIN GMUNDEN


Programm für das nächste Halbjahr bis Juni 2020
Freitag, 14. Februar 2020
Brucknermuseum in Ansfelden u. Pralinenwelt in Allhaming
Preis für Fahrt und Eintritt: 22.- €, Inkasso im Bus
Einstiegsstellen: 12.15 Uhr Energie AG Turm, 12.19 Uhr Post/ Bauernkriegssäule, 12.26 Uhr Toskanaparkplatz, 12.36 Klosterplatz, 12.45 Cumberland, Bushaltestelle
Anmeldungen bitte beim Obmann: 0664 1342717 oder per Mail. Danke!

Freitag, 13. März 2020
Fahrt zum Solarcampus in Eberstalzell und zum Museum in Vorchdorf mit Führungen
Preis für Fahrt, Eintritt und Führungen: 20.- €, Inkasso im Bus
Einstiegstellen:12.15 Uhr Energie AG Turm, 12.19 Uhr Post/Bauernkriegssäule, 12.26 Uhr Toskanaparkplatz, 12.36 Uhr Klosterplatz, 12.45 Uhr Cumberland, Bushaltestelle
Anmeldungen bitte beim Obmann: 06641342717 oder per Mail. Danke!

Freitag, 17. April 2020, 16.15 Uhr
2. GMUNDNER „KIRCHENROAS“, wir besuchen die Kalvarienbergkirche, dort oben ist auch der Treffpunkt!
Unser Stadtpfarrer Mag. Gerald Geyrhofer wird uns in der Kirche führen! Anmeldungen bitte beim Obmann! Danke!

Donnerstag, 14. Mai 2020, „Prähistorischer Bergbau“
Treffpunkt 10.00 Uhr
bei der Talstation der Standseilbahn in Hallstatt. Eigenanreise mit dem Auto (Fahrgemeinschaften) oder mit dem Zug. Herr DI Chr. Pürstinger organisiert einen Besuch beim prähistorischen Bergbau. Herr Dr. Rudorfer vom Naturhistorischen Museum wird uns führen. Dauer 4ca. 4 Std. Kosten: ca. 20€.
Nach den Anmeldungen beim Obmann bis spätestens 2. Mai 2020 können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Es folgen noch genaue Informationen.

Samstag, 20. Juni 2020, Abfahrt 7.00 Uhr
Tagesfahrt nach Herrenbaumgarten ins NONSENSMUSEUM in Herrnbaumgarten (Weinviertel) und im Anschluss zum Heurigen
Preis: €58.- für Fahrt, Führung u. Eintritt ins Museum und evtl. Kellerführung.
Inkasso im Bus, Rückkehr: ca. 21.00 Uhr, Anmeldungen bis spätestens 15.6.2020
Einstiegstellen: 7.00 h Energie AG Turm, 7.05 Uhr Post/ Bauernkriegssäule, 7.15 Uhr Toskanaparkplatz; 07.25 Uhr Klosterplatz, 7.32 Uhr Cumberlandpark
Anmeldungen bitte beim Obmann 0664 1342717 oder per Mail. Danke!

Projekt "Museale Objekte"
Verehrte Mitglieder! Wir möchten den Vorschlag eines Mitglieds auch Ihnen vorstellen. Im Privatbesitz befinden sich oft viele „museale Objekte“ wie Bilder, Keramiken, Schriftstücke, Fotos, Bücher usw. und andere besondere Objekte aus Sammlungen und dgl. Diese könnten in einer Ausstellung im Museum (mit oder ohne Nennung des Namens, aber mit einer kurzen Beschreibung) für ca. 3 bis 6 Monate präsentiert werden. Die Objekte sind im Museum sicher. Der Nebeneffekt dieser „kunterbunten Ausstellung“ wäre eine Steigerung der Besucherzahlen und ein Staunen über die „musealen Schätze im Privatbereich“. Dies alles erst nach Absprache mit Dr. Weidinger und auch erst danach, wenn genügend Objekte vorhanden sind (ca. 80 sollten es schon sein). Wir ersuchen Sie daher um eine provisorische Mitteilung, wenn Sie bereit wären, für dieses Projekt „Objekte“ zur Verfügung zu stellen. Bitte um positive Mails a.mayer@traunseenet.at, Briefe, Tel. 0664 1342717 an den Obmann bis spätestens Mitte Oktober 2019. DANKE!